Languages

German Version
German Version

English Version
English Version

Contact Us

Educacion para Todos
Avenida el Cenizal 0-58, Zona 5
Quetzaltenango, Guatemala
Tel (502) 5935-3815
info@spanishschools.biz edu_paratodos@yahoo.com

The school is located only 10 minutes from Central Park

Kommentare ehemaliger Schüler

Spanish School GuatemalaIm Fruehling 2001 war ich Schüler bei Educacion Para Todos. Begonnen habe ich damit die grundlegendsten Verben im Präsens zu konjugieren, und acht Wochen später bin ich bis in die esoterischsten Nischen der spanischen Gramatik vorgedrungen. Am Ende meines Studiums konnte ich mich frei mit der lokalen Bevölkerung unterhalten. Ich arbeite in einem Restaurant hier in den Staaten, und die Latinos mit denen ich zusammenarbeite sind begeistert wie gut mein Spanisch ist. Educacion para Todos war allerdings viel mehr als nur Spanische Gramatik und Konversation. Jede Woche hat ein Gastredner den Studenten einen Vortrag über die Guatemaltekische Gesellschaft oder Latino Themen gehalten; inhaltlich reichte das von der Geschichte der Mayas ueber den Bürgerkrieg in Guatemala bis zum Leben eines modernen Bauern. Meine Zeit in Guatemala, und bei Educacion Para Todos gehört zur besten und stimulierendsten meines Lebens.

James Wagner
jawagnerjr@hotmail.com

Es gibt keine bessere Möglichkeit seinen Horizont zu erweitern als zu reisen. Nicht als Tourist, sondern indem man sich in die fremde Kultur eingliedert. EPT bietet die Möglichkeit mit Guatemalteken zusammenzuleben, und an sozialen und politischen Situationen teilzunehmen. Die Schule bietet kein Ferienpaket an, stattdessen kriegt man etwas viel wichtigeres: Ein tieferes Verständnis fuer Guatemala, seine Menschen, und eine Wertschätzung der historischen Realitäten die die hiesige Kultur definieren.

 Sarah Champ

Die drei Wochen die ich mit Educacion para Todos verbracht habe gehören zu den schönsten Ferienwochen die ich je erlebt habe. Ich habe mein Spanisch wesentlich verbessert, gute Freunde gewonnen, gelernt Merengue zu tanzen, das Essen und die Lebensweise toller Menschen genossen und bin durch ein landschaftlich wunderschönes Land gereist.

Die Lehrer haben den Stand meiner Spanischkenntnisse sofort richtig eingeschätzt, und den Unterricht genau an der Stelle angesetzt an der ich ihn brauchte. Nach kurzer Zeit hatten sie meine klassischen Fehler identifiziert und konnten mich auf ein ganz neues Spanischlevel bringen. Ihre persönliche Aufmerksamkeit und die unkomplizierte Art ihres Unterrichtes wusste ich sehr zu schaetzen. Wahrend unserer "Konversationszeiten" habe ich viel ueber die Kultur und die politische Situation in Guatemala gelernt.

Während meines Kurses habe ich mit zwei guatemaltekischen Familien gelebt, und mich vollkommen an die Lebensart anpassen können indem ich mit ihnen zusammen gegessen habe und mit ihnen in die lokalen Gottesdienste und Märkte gegangen bin. Gegen Ende meines Aufenthaltes war ich in der Lage alleine einkaufen zu gehen und das Abendessen zu besorgen.

Die Schule hat jede Woche ausserschulische Aktivitäten angeboten an denen ich immer teilgenommen habe. Dazu geförten Ausflüge zu heissen Quellen oder zum Einkaufen in anderen Doerfern, und Filmvorführungen in Spanisch. Nach unseren wöchentlichen internationalen Abendessen wurde den Schülern beigebracht Merengue zu tanzen.

Meine Erfahrung in Guatemala und mit Educacion para Todos hat dazu beigetragen mein Spanisch und meine Selbstsicherheit im Sprechen zu verbessern, und mir ausserdem die Möglichkeit gegeben Freundschaften fürs Leben zu schliessen, und das alles in einem Land von dem ich kaum erwarten kann es wieder zu besuchen.

Elizabeth Claverie

2001 beschloss ich dass es dringend Zeit wäre Spanisch zu lernen. Ein Freund hat mir die Xela Website empfohlen. Ich habe mich fuer Educacion para Todos entschieden weil ihre Website einen Rahmen fuer den Spanischkurs enthielt. Die einheimische Familie die mir die Unterkunft bereitgestellt hat war reizend und warmherzig. Das gab mir die Gelegenheit mich kulturellen und gemeinschaftlichen Erfahrungen auszusetzen.
Meine Lektionen über soziale Gebräuche, religiöse Glaubensfragen und gesellschaftliche Eigenschaften habe ich alle durch dieses Familienarrangement erhalten. Die Unterrichtsstunden waren angenehm, und die Art der Lehrstoffvermittlung entsprach dem beschriebenen Rahmen auf der Website. Das Lehrtempo war der Sprachkenntnis der Schueler angemessen. Educacion para Todos hat eine abgerundete Spanischerfahrung geboten, die ich jetzt als Lehrerin in einer Schule in einer Gegend mit vorwiegend Latinobevoelkerung gut gebrauchen kann.

Leslie Huber

Basierend auf der Empfehlung eines Freundes haben meine Frau und ich im Mai 2001 drei Wochen in Xela verbracht und bei Educacion Para Todos Spanisch gelernt. In der kurzen Zeit haben wir unbeschreiblich viel gelernt und können die Schule wärmstens empfehlen. Sie ist klein und pflegt eine langiährige Beziehung mit ihren Gastfamilien. Der Kern des Lehrtpersonals ist hervorragend. In besonders geschäftigen Zeiten stellt die Schule zusätzliche Lehrer ein, von denen viele hervorragend sind, und natürlicherweise andere nicht. Aber selbst von den weniger erfahrenen Lehren kann man noch viel lernen. Mit ein bischen Einsatz, und wenn man Teil seiner freien Nachmittagszeit zum Lernen verwendet, macht man rasche Fortschritte. Falls man unzufrieden mit der Lehrer-Schüler Kombination ist, oder seiner Gastfamilie, findet die Schule etwas passenderes.

Educacion Para Todos bezieht guatemaltekische Kultur und politische Geschichte aktiv in den Lehrstoff mit ein. Es kann sein dass man herausfindet dass die Rolle der USA in der Geschichte Guatemalas als keine besonders ehrenwehrte betrachtet wird - aber das sorgt für anregende Diskusionen (ja, politische Debatten in Spanisch, schon nach einigen Wochen!)Spanish School Guatemala

Xela ist ein gutes Umfeld um ganz ins spanische einzutauchen. Abgesehen von den vielen Treffpunkten für Sprachschüler gibt es unzählige Möglichkeiten Spanisch auf der Strasse zu sprechen. Es ist leicht sich in der Stadt mit ihren vielen Restaurants und Bars, und ihrer Nähe zu Naturattraktionen, zurechtzufinden.
Que les vaya bien!

David Digiuseppe

Diese Schule war für mich ein exzellenter Ort um Spanisch zu lernen, und mit der Geschichte, Kultur, und dem Alltagsleben Guatemalas in Berührung zu kommen.
Die Lehrer sind geschickt, hilfreich und geduldig, und ich konnte in meinem eigenen Rhytmus lernen. Ganz besonders zu schätzen wusste ich die Vorträge, die uns jede Woche von guatemaltekischen Gastrednern gehalten wurden, wie z.b. einem Maya Priester, oder einer Sozialarbeiterin.
Das Leben in einer guatemaltekischen Familie gab mir die Gelegenheit das hiesige Alltagsleben kennenzulernen und mein Spanisch anzuwenden. Ich kann Educacion para Todos jedem empfehlen der mehr lernen will als den Inhalt eines Schulbuches!

Ruth Straub-Wilhelm,Switzerland

Im Juni 2002 habe ich drei Wochen lang Spanisch bei Educacion para Todos in Quetzaltenango gelernt und hatte eine TOLLE Zeit. Die Lehrer waren freundlich und brilliant, die Stimmung lässig und lustig. Das wirklich tolle an der Schule waren all die Ausflüge, Filme und Gastredner. Während ich dort war, gab es drei Vorträge: Ein Mann sprach ueber den spirituellen Glauben der Mayas, ein Sozialarbeiter hielt einen Vortrag über Strassenkinder, Geschlechterfragen und Frauenrechte, und ein Landwirtschaftsspezialist hat über den Gebrauch von Giftmitteln und die Notwendigkeit von Landreformen gesprochen.

Ich habe eine Menge über die Geschichte Guatemalas und die sozio-ökonomischen Folgen der Vorgehensweise unserer, und der dortigen Regierung in Gegenwart und Vergangenheit gelernt.
Meine Gastfamilie habe ich sehr genossen. Aber man sollte klarstellen dass sie mit Flaschenwasser kochen, um nicht krank zu werden! Die Schule wird von einer wunderbaren Menschengruppe geführt. Ich kann es sehr empfehlen!

Janet Haarvig
Proctor, Montana, USA

Spanish School GuatemalaIch war Februar und März 2005 fuer drei Wochen bei Educacion para Todos. Es war einer der Höhepunkte meiner Erfahrungen in Guatemala. Die Schule wurde mir von verschiedenen Leuten empfohlem, die wussten dass ich nicht nur auf der Suche nach guten Spanisch Lehrern, sondern auch nach mehr Wissen über die wichtigen sozialen und wirtschaftlichen Aspekte Guatemalas war. Was das beides anbetrifft haette ich keine bessere Erfahrung machen können, als die bei Educacion para Todos. Der Standard der Lehrfaehigkeiten, in Bezug auf die Spanische Sprache, war der beste den ich jemals erhalten habe. Ich hatte jahrelang Spanisch an der High School und im College gelernt, hab Spanischkurse in Spanien belegt, und trotzdem habe ich aus diesen 3 Wochen mehr Gramatik gelernt und behalten, als in all den anderen Monaten Unterricht anderswo. In Guatemala hat man eine grosse Auswahl an Spanisch Schulen mit Menschen die Spanisch als Muttersprache sprechen, aber was ich an dieser Schule im Gegensatz zu anderen so Einzigartig fand, war ihr Schwerpunkt auf der Fähigkeit und Kunst der Lehrstoffvermittlung. Die Lehrqualität war exzellent. Aber ich habe an der Schule mehr als nur Spanische Gramatik gelernt. Ich hatte eine viel ganzheitlichere Erfahrung als ich es je erwartet hätte. Der Grad des sozialen Bewusstseins unter dieser hochbegabten Gruppe von Lehrern hat ganz besonders denen viel zu bieten die Interesse daran haben die Geschichte und das Leben der Menschen in Guatemala wirklich zu begreifen. Angefangen von den Gastrednern die sie in die Schule bringen, über ihre Filmauswahl, die Möglichkeiten ehrenamtlich zu arbeiten, die Ausflüge, bis hin zur Weisheit dieser Lehrer…all das bietet einem die Möglichkeit viel tiefer zu gehen als nur bis zum Studium der Spanischen Sprache.
Und ich fand das meine gesamte Guatemala Erfahrung extrem bereichert wurde, dadurch dass ich den Erfahrungsschatz der Schule voll in Anspruch genommen habe. Darüberhinaus hatte ich eine fantastische Erfahrung bei meiner Gastfamilie, die für mich ein wesentlicher Teil des wirklich in Guatemala seins war. Drei Jahre später bin ich immer noch beinflusst von den Dingen die ich damals gelernt habe. Ich greife oft auf meine Gramatik Notizen zurueck, und stelle fest das mein Horizont der Welt sich dank dieser Erfahrung für immer erweitert hat.
Wenn ich es nochmal machen müsste würde ich zur gleichen Schule gehen, und länger bleiben. Ich kann diese Schule nur jedem wärmstens empfehlen der die Qualität und Tiefe in einer Bildung zu schätzen weiss.


Erin McCarley
1625 Osceola St.
Denver, CO 80204
USA/EEUU
erin_mca@mindspring.com

Ich habe drei Wochen lang bei Educacion para todos gelernt, und hatte eine ausgezeichnete Zeit. Quetzaltenango hat so viel Spass gemacht - tolle Menschen, Orte, Essen, Tanzen, Gelegenheiten sich sozial zu engagieren (zum Beispiel im Waisenhaus oder dem Habitat für Spanish School GuatemalaMenschlichkeit), und Lehrer. Ich habe mich eng mit den anderen Schülern angefreundet, und mich (fast ein Jahr später) mit ihnen auf der anderen Seite der Weltkugel wiedergetroffen.
Was den Kurs anbetrifft, ich hatte keine Ahnung wieviel man mit Eins zu Eins Unterricht lernen kann. Als ich ankam, brauchte ich fortgeschrittene Gramatik Wiederholungen, ein bischen Vokabular und ein paar umgangsprachliche Tipps, und anschliessend haben mir die Lehrer im Buchhandel einige grossartige Romane von guatemaltekischen Autoren ausgesucht die wir dann zusammen studiert haben. Obwohl mein Spanisch schon relativ fortgeschritten war und sie mich genau richtig weitergefuehrt haben, gab es viele Schüler die praktisch keine Spanischkenntnisse hatten als sie ankamen - sie sind wunderbar zurechtgekommen, nach nur einem Monat hier. Bei einer Familie unterzukommen war auch toll - manchmal habe ich irgendeine Gemüseart die ich noch nie vorher gesehen hatte mit nach Hause gebracht, und meine Gastmutter hat sie mir dann auf guatemaltekische Weise zubereitet (kochen ist eines meiner Hobbies)
Jedenfalls habe ich mich blindlings auf diese Erfahrung eingelassen und hatte eine fantastische Zeit, also solltet ihr irgendwelche genaueren Fragen haben könnt ihr mir jederzeit e-mailen, unter.

jazmith23@hotmail.com .
Buena suerte!
Jordan Smith

Ich habe wunderbare Erfahrungen mit Educación para Todos gemacht. Die Schule ist klein, und die Atmosphäre damit wesentlich angenehmer als in vielen der anderen grossen Schulen in Xela. Alle Lehrer wissen wer man ist, und sind interresiert daran einen kennenzulernen.

Ich war vier Monate an der Schule,und habe jede einzelne Minute geliebt. Mittwochs nach dem Mittagessen sind wir manchmal auf den Fussballplatz gegangen um gegen andere Schulen in der Stadt zu spielen. Jeden Freitag haben wir mit allen Lehrern und Schülern gemeinsam zu Abend gegessen.

Ausserdem bietet die Schule viele Ausflüge an den Strand, zu Ruinen, heissen Quellen
und vielen anderen aufregenden Orten an.

Das taeglich vierstündige Eins zu Eins lernen gibt einem wirklich die Chance ganz in die Sprache einzutauchen. Ich hatte einen der besten Spanischlehrer meines Lebens bei Educacion para Todos. Es spielt keine Rolle ob man ernsthaft, oder nur zum Spass Spanisch lernen möchte, die Lehrer passen sich an die eigenen Wünsche an. Mit einer Gastfamilie zu leben war mir sehr wichtig. Meine Familie hat mich so gut behandelt, und ich konnte das Wissen aus dem Unterricht praktisch anwenden.

Ich hoffe ihr geniesst eure Zeit in Guatemala so sehr wie ich. Ich freue mich darauf bald wieder hinzufahren. Es gibt so viel zu sehen und zu lernen, und die Zeit geht viel zu schnell vorbei. Das beste daran ist so viele tolle Menschen kennenzulernen. Viel Spass!

Michele Sproviero
USA

Bei Educacion para todos habe ich die produktivsten drei Monate meines Lebens verbracht. Das rigorose Sprachprogramm der Schule, ihr fester Glauben daran, nicht nur Sprache, sondern auch Politik und Geschichte zu unterrichten, gepaart mit einer so offenen Einstellung und einem grossartigen Sinn für Humor hat fuer
ein sehr effizientes Programm gesorgt. Ich bin zurückgekehrt mit der Faehigkeit mich besser als Bürger von Los Angeles, CA, einzusetzen, und der Fähigkeit effizienter als Gemeinschafts Organisator zu arbeiten. Und die Freundschaften und Begegnungen mit denen ich in Guatemala gesegnet wurde, werden immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.|

Vy Nguyen
Los Angeles, CA

Sollten sie Fragen jedweder Art haben, bitte zögern sie nicht uns jederzeit zu kontaktieren, unter
Email: info@spanishschools.biz